Werkstoffe

Große Vielfalt an Spezialwerkstoffen aus der keramischen Industrie

Die FCT Ingenieurkeramik GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung von Bauteilen aus unterschiedlichsten High-Tech-, Refraktär- und Kompositkeramiken. Weiterhin entwickeln wir bei Bedarf maßgeschneiderte Werkstofflösungen nach den speziellen Anforderungen unserer Kunden.


Über geförderte Entwicklungsprojekte werden zudem grundlegende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu neuartigen Werkstofflösungen, zur Optimierung und Weiterentwicklung entsprechender Herstellverfahren als auch zur Implementierung keramischer Komponenten in neuen Anwendungsbereichen durchgeführt.

Unsere innovative Werkstoffdatenbank

Siliziumnitrid-Werkstoffe

Die wichtigste bei FCTI gefertigte Werkstoffsklasse sind Siliziumnitridkeramiken. Diese Hochleistungskeramiken zeichnen sich besonders durch Ihre hohe Festigkeit, Schadenstoleranz als auch Korrosionsbeständigkeit aus.

Insbesondere in der Hochtemperatur- und Gießereitechnik sind außerdem die extrem hohe Thermoschock- und Temperaturwechselbeständigkeit von Vorteil, während die geringe Dichte, hohe spezifische Festigkeit und Steifigkeit als auch die extrem geringe Wärmeausdehnung in der Luft- und Raumfahrt sowie der Messtechnik besonders hoch geschätzt wird.

standardisierte Siliziumnitrid-Qualitäten

FCTI bietet standardisierte Siliziumnitrid-Qualitäten, die zum Teil sogar für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt validiert und freigegeben sind.

Siliziumnitrid-Sonderwerkstoffe

Darüber hinaus stehen aber auch Siliziumnitrid-Sonderwerkstoffe mit optimierten Werkstoffeigenschaften zur Verfügung, um den speziellen Anforderungen unterschiedlichster Einsatzgebiete möglichst gut gerecht werden zu können. Dies umfasst beispielsweise ein „High-Purity“-Siliziumnitrid zur Minimierung von Verunreinigungen in sensiblen Prozessen (Halbleitertechnik, Photovoltaik, Medizintechnik), Siliziumnitrid-Varianten mit besonders hoher elektrischer oder thermischer Leitfähigkeit, als auch eine Speziallösung für die Gießereitechnik mit weiter verbessertem Oxidations- und Benetzungsverhalten.

Siliziumkarbid-Werkstoffe

Ein weiterer werkstofftechnischer Fokus bei FCTI liegt auf der Herstellung von Siliziumkarbid-basierten Werkstoffen. Diese sind vor allem aufgrund ihrer

  • extrem hohen Härte und Abriebbeständigkeit,
  • Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit,
  • sowie der guten thermischen Leitfähigkeit

in vielen Anwendungsbereichen besonders geschätzt.

FCTI bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Siliziumkarbid-Werkstoffe, angefangen bei dichtgesintertem („SSiC“), welches vor allem seitens der Hochtemperatur- und Wärmebehandlungstechnik, dem Maschinen-/Anlagen/Chemischen Apparatebau, der Fördertechnik sowie dem Verschleißschutz nachgefragt.

Die besonders hochtemperaturstabilen rekristallisierten („RSiC“) und nitridgebundenen („NSiC“) besitzen eine definierte offene Porosität und Permeabilität und eignen sich daher besonders dafür Setterplatten und Chargiergestelle in der Hochtemperatur- und Wärmebehandlungstechnik, während Kohlenstofffaser-verstärkte SiC-Verbundwerkstoffe („C/C-SiC“) für Hochleistungsreibbeläge und Aufzugsnotbremsen im Bereich Verschleißschutz und Tribologie bzw. als Hitzeschilde in der Luft- und Raumfahrt Einsatz finden. 

Sonderwerkstoffe

Weiterhin bietet FCTI Bauteile aus standardisierten Sonderwerkstoffen an.
Das Portfolio umfasst dabei refraktäre Werkstoffe wie etwa Titancarbid, Titandiborid, Borcarbid oder sogar Tantalkarbid, welches aufgrund seines extrem hohen Schmelzpunktes und seiner Korrosionsbeständigkeit beispielsweise als Tiegelkomponenten die Sublimationszüchtung von keramischen Einkristallen in der Halbleitertechnik möglich macht.

Kundenspezifische Werkstoffe

Die Werkstoffpalette wird durch eine ganze Reihe von Sonderwerkstoffen, Refraktärkeramiken und Kompositwerkstoffen ergänzt, zu denen FCT bereits Fertigungserfahrung besitzt, aber aufgrund ihrer geringen Nachfrage bisher noch nicht standardisiert anbietet.

Dies umfasst beispielsweise Tantalnitrid oder komplett binderfreies Wolframcarbid. Auf Anfrage verarbeiten wir im Rahmen unserer Dienstleistungsangebote auch kundenspezifische Werkstoffe.

Fragen Sie bei uns einfach nach, wenn Sie besondere Werkstoffqualitäten benötigen!

FCT Ingenieurkeramik GmbH
Gewerbepark 11
D-96528 Frankenblick
Tel.: +49 36766 / 868 -0
Fax: +49 36766 / 868 68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!